Unsere Beiträge zum Thema:

Seiten mit dem Schlagwort "Schon"

  1. Bis zur vollen Reife

    Bis zur vollen Reife

    Was haben Äpfel, Aprikosen, Avocados, Bananen, Birnen, Feigen, Heidelbeeren, Kiwis, Mangos, Melonen, Nektarinen, Papayas, Pfirsiche, Pflaumen und Zwetschgen gemeinsam? Sie alle sind sogenannte klimakterische Früchte. Das bedeutet: Sie reifen nach.

    mehr Link öffnen
  2. Kreativ gegen Verschwendung

    Kreativ gegen Verschwendung

    In diesen Restaurants landet fast nichts in der Tonne.
    Das Gasthaus Großer Kiepenkerl in Münster ist bekannt für seine traditionelle westfälische Küche. Aber das Traditionshaus ist auch gegen Lebensmittelverschwendung aktiv. Das beginnt schon

    mehr Link öffnen
  3. Lebensmittel im Internet: seriöse Anbieter finden

    Lebensmittel im Internet: seriöse Anbieter finden

    Lebensmittelanbieter gibt es im Internet wie Sand am Meer. Wie findet man Shops mit Produkten, die nicht schon nach Anlieferung in den Abfall müssen?
    Die Siegel der Initiative D21 Sicherheit beim Online-Einkauf helfen, vertrauenswürdige Anbieter zu

    mehr Link öffnen
  4. Hochwertiges Brot erkennen

    Hochwertiges Brot erkennen

    Was sollte in einem Brot enthalten sein? Wie sieht ein "gutes" Brot aus? Ist ein Vollkornbrot per se dunkel? Wir gehen einigen Brotfragen auf den Grund.
    Was gehört in ein Brot? Ein Brotteig braucht im Grunde nur Mehl, Wasser, Salz, Hefe oder

    mehr Link öffnen
  5. Frisches Aroma für jeden Tag – Zitrusfrüchte haltbar machen

    Frisches Aroma für jeden Tag – Zitrusfrüchte haltbar machen

    Um das saure bzw. süßlich-aromatische Aroma von Zitronen oder Orangen haltbar zu machen, gibt es verschiedene Möglichkeiten: 1. Einfrieren des Saftes: Ganz einfach lässt sich der Saft der Südfrüchte einfrieren. Vor allem bei Zitronen ist es

    mehr Link öffnen
  6. Kirschenzeit rund ums Jahr: Wie man Kirschen haltbar macht

    Kirschenzeit rund ums Jahr: Wie man Kirschen haltbar macht

    Ob Einfrieren, Einlegen, Konfitüre kochen, Entsaften oder „Beschwipsen“: Es gibt viele Optionen, das fruchtige Vergnügen auch in der kalten Jahreszeit zu genießen. Zum Einlegen müssen die reifen Kirschen zunächst entstielt und entkernt

    mehr Link öffnen
  7. Kühlgebot auf Fertigsalate

    Kühlgebot auf Fertigsalate

    Blattsalate mögen es kühl, denn sie bestehen zu 90 bis 95 Prozent aus Wasser und verlieren schnell an Feuchtigkeit. Besondere Umsicht ist bei Fertigsalaten im Plastikbeutel geboten: Jede Stunde außerhalb des Kühlschranks vermindert die

    mehr Link öffnen
  8. Kleine Makel sind kein Grund für die Tonne

    Kleine Makel sind kein Grund für die Tonne

    Wenn wir Obst und Gemüse kaufen, greifen wir meist automatisch zu den Gurken, Tomaten oder Äpfeln, die am knackigsten und möglichst makellos aussehen. Was wir dabei schnell vergessen: Die leckeren Früchte sind ein Naturprodukt – und die Natur

    mehr Link öffnen
  9. Übrige Lebensmittel spenden, tauschen oder verschenken

    Übrige Lebensmittel spenden, tauschen oder verschenken

    Ob nach dem Festessen oder vor dem Urlaub: Manchmal bleiben Lebensmittel übrig, die noch gut verzehrbar sind, Sie aber selbst nicht mehr aufbrauchen können. Teilen Sie die übrigen Lebensmittel – wie bereits viele andere Foodsaver:innen – mit

    mehr Link öffnen
  10. Proviantregeln im Flugzeug und bei Reisen ins Nicht-EU-Ausland

    Proviantregeln im Flugzeug und bei Reisen ins Nicht-EU-Ausland

    Wer in Nicht-EU-Länder fährt oder mit dem Flugzeug reist, sollte sich mit ein paar Regeln vertraut machen.
    Im Flugzeug: Was auf einem längeren Flug nicht fehlen sollte, ist ausreichender Reiseproviant. Allerdings gehören manche Lebensmittel nicht

    mehr Link öffnen