Kinder malen für „Deutschland rettet Lebensmittel!“

Quelle: Christiane Högermann

Malwettbewerb in Zusammenarbeit mit der Kindertafel Osnabrück: Grundschulkinder können unter dem Motto „Wie wir Lebensmittel retten“ ihre Vorstellungen bzw. Aufrufe zur Lebensmittelwertschätzung als ihr gemaltes „Unikat“ einreichen. Die fünf besten Bilder werden von einer Jury ausgewählt und alle Bilder auf den Facebookseiten von www.lebensmittelwertschaetzer.de veröffentlicht.

  • Kategorie: Sonstiges
  • Wann?: 22.09. - 29.09.2020
  • Wo?: Osnabrück

 

Kinder, insbesondere Gundschukinder sind oftmals sehr sensibel und emotional angesprochen, wenn es um Problemkreise rund um Umwelt(belastung), Tiere, Pflanzen, hungerleidende Menschen u. ä. geht. Bei dieser Malaktion haben sie nun die Gelegenheit, auf eine altersgerechte Art und Weise ihre Botschaft zum Thema der zunehmenden Lebensmittelverschwendung zu kommunizieren und auf diese Weise auch dem einen oder anderen Erwachsenen „einen Spiegel vorzuhalten“ bzw. Praxistipps zur Lebensmittelwertschätzung zu geben: „Kindermund tut Wahrheit kund.“

 

Kontaktdaten:
Einsendung der Bilder im Aktionszeitraum vom 22.9.-29.9.2020 an Christiane Högermann, Blumenhaller Weg 26, 49078 Osnabrück. Bitte nur Buntstift- und Bleistiftzeichnungen einreichen. Für die Präsentation der Bilder bei Facebook (s. o.) bedarf es einer Einverständniserklärung der Eltern, die bitte dem Bild beigefügt wird.