Lebensmittel wertschätzen: Verbraucherzentrale MV auf Tour durchs Land

Quelle: Verbraucherzentrale Mecklenburg-Vorpommern

In der Aktionswoche ist unser Infomobil in Greifswald, Waren, Schwerin, Rostock, Wismar und Ludwigslust zum Thema „Lebensmittelwertschätzung“ für Sie unterwegs. Kommen Sie vorbei und informieren Sie sich über den bewussten Umgang mit Lebensmitteln.

  • Kategorie: Aufklärung & Information
  • Wann? & Wo?:
    22.09.2020 9.00 - 15:30 Uhr in Greifswald, Am Mühlentor
    23.09.2020 9:30 - 15:30 Uhr in Waren (Müritz), am Hafen, Höhe Müritzstraße 18
    24.09.2020 9:30 - 15:30 Uhr in Schwerin, Altstädtischer Markt
    25.09.2020 9:00 - 15:30 Uhr in Rostock, Neuer Markt
    28.09.2020 9:30 - 15:30 Uhr in Wismar, Markt, Rathausgiebel Ostseite
    29.09.2020 9:00 - 15:00 Uhr in Ludwigslust, Breite Straße 4-6

     

In der Aktionswoche vom 22. bis 29. September 2020 ist die Verbraucherzentrale MV e.V. im Land unterwegs. Wir informieren in Greifswald, Waren, Schwerin, Rostock, Wismar und Ludwigslust zur besseren Wertschätzung unserer Lebensmittel. Sie klärt über Missverständnisse bei der Lagerung und Handhabung unserer Lebensmittel auf. Gehören Tomaten, Gurken und Möhren in den Kühlschrank? Was mache ich mit der halbvollen Thunfischdose? Dürfen Lebensmittel, wenn das Mindesthaltbarkeitsdatum abgelaufen ist, wirklich nur mit einem entsprechenden Hinweisschild und einem geminderten Preis noch verkauft werden? Die Verbraucherzentrale berichtet, was Politik, Handel und Wirtschaft gegen die Lebensmittelverschwendung tun und tun können. Kommen Sie vorbei, informieren Sie sich und testen Ihr Wissen bei einem Quiz.

Kontaktdaten: Verbraucherzentrale MV e.V., Fachbereich Lebensmittel und Ernährung, Strandstraße 98, 18055 Rostock, ernährung@verbraucherzentrale-mv.eu, Tel: 0381 208 70 17