Krumme Kerlchen – Aktionen in der KiTa Pusteblume

Quelle: Kitaköchin Karin Hünnekes

Egal ob krumm oder schief, auf die inneren Werte kommt es an! In der Kita Pusteblume landet auch optisch nicht ganz so schönes Obst und Gemüse auf dem Teller. So machen sie Gemüsesonderlinge salonfähig.

  • Kategorie: Aufklärung und Information
  • Wann? & Wo? Kinderstagesstätte Pusteblume in Goch

 

Der Kindertagesstätte Pusteblume liegen natürliche Lebensmittel  und die bestmögliche Versorgung der Kinder mit allen für sie wichtigen Nährstoffen sehr am Herzen.
In der Aktionswoche wollen sie ein Zeichen setzten für mehr Lebensmittelwertschätzung und dafür sensibilisieren,wie Lebensmittelabfälle verringert werden können.
Auf der Speisekarte der Kita stehen in dieser Woche krumme Gurken,lustige dreibeinige Möhren oder schrumpelige Äpfel.

Auch die Kinder werden in der Woche in kleinen Kochmodulen angeleitet zusammen mit Elternteilen kleine Gerichte aus krummem Gemüse zuzubereiten.
Es soll den Kindern vermittelt werden, dass Obst und Gemüse in der Natur nicht immer makellos sind. Dass "Sonderlinge" schön sind, uns nähren und uns lehren, dass "anders sein" auch wertvoll
sein kann.

Spielerische Workshops,ein Lebensmittelquiz oder ein Gemüsememorie sind für die Kleinen geplant.
Die Eltern erhalten zur Inspiration ein Heft mit köstlichen Retterrezepten ,sowie nützliche Tipps zur Resteverwertung von der Kitaköchin.

Kontaktdaten: Kindertagesstätte Pusteblume, Kitaköchin Karin Hünnekes, kuesterskarin@web.de