Navigation und Service

Direkt zu:

Inhalt

Tag der offenen Tür der Bundesregierung

Alle Jahre wieder öffnet die Bundesregierung ihre Türen für Bürgerinnen und Bürger. In diesem Jahr können sie sich am 17. und 18. August einen Eindruck von der politischen Arbeit machen, in den direkten Dialog treten und Initiativen wie Zu gut für die Tonne! hautnah erleben. Im Innenhof des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft gibt es dieses Mal außerdem ein besonders Highlight: Die Bundesministerin Julia Klöckner wird den Startschuss für die Bewerbungsphase des Zu gut für die Tonne!-Bundespreises 2020 geben. Weitere Informationen zum Tag der offenen Tür gibt es hier.

Farbenfroh geht es vom 17. April bis zum 6. Oktober 2019 in Heilbronn zu. In diesem Zeitraum öffnet die Bundesgartenschau ihre Türen. Zu gut für die Tonne! wird mit einem Stand und Fachvorträgen zum Thema Haltbarmachen von selbst angebautem Obst und Gemüse dabei sein. Weitere Informationen zur Bundesgartenschau gibt es hier.

Bereits zum dritten Mal veranstaltet das Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) vom 3. bis 5. September 2019 die Bonner Ernährungstage. Die Veranstaltung steht in diesem Jahr ganz im Zeichen der Digitalisierung: "Ernährungsberatung und Ernährungsverhalten im digitalen Zeitalter – Herausforderungen und Chancen", lautet das Schwerpunktthema der Arbeitstagung. Zu gut für die Tonne! wird mit einem Stand vor Ort sein und darüber informieren, inweifern digitale Lösungen zur Reduzierung der Lebensmittelverschwendung beitragen können.

MenübuttonMenübutton