Ein leerer Speiseteller mit gekreuztem Besteck.
Dialogforum Außer-Haus-Verpflegung

Veröffentlichungen

Quelle: Vankad - stock.adobe.com

Im Rahmen der Dialogreihe wurden verschiedene Veröffentlichungen publiziert, die einerseits einen Überblick über den internationalen und nationalen politischen Hintergrund geben und andererseits als Hilfestellung für die Unternehmen dienen.

Zielvereinbarung (April 2021)

Die Zielvereinbarung zur Reduzierung von Lebensmittelabfällen in der Außer-Haus-Verpflegung zwischen dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und Verbänden der Gastronomie und der Hotellerie finden Sie hier (nicht barrierefrei).

Empfehlungen: Einrichtung einer Kompetenzstelle zur Organisation und Umsetzung der Zielvereinbarung für die Außer-Haus-Verpflegung (November 2020)

Um zu gewährleisten, dass die Akteur:innen der Außer-Haus-Verpflegung in der Umsetzung der Zielvereinbarung in angemessener Weise unterstützt und beraten werden, empfiehlt das Projektteam eine unabhängige Kompetenzstelle.

Business Case: WENIGER IST MEHR: Warum es sich rechnet, Lebensmittelverluste systematisch zu betrachten und zu reduzieren (November 2019)

Die Veröffentlichung (nicht barrierefrei) zeigt, welche Vorteile sich ergeben, wenn Lebensmittelabfälle erfasst und reduziert werden. Durch anschauliche Praxisbeispiele werden die Erfahrungen verschiedener Betriebe bei Messung und Maßnahmenumsetzung vorgestellt.
 

Business case: LESS IS MORE: Why it pays to systematically look at and reduce food waste (May 2020)

The publication (not barrier-free) shows the benefits of collecting and reducing food waste in the out-of-home catering. The experiences of various companies in measuring and implementing measures are presented through clear practical examples.

 

 

Erfassung von Lebensmittelabfällen in der Außer-Haus-Verpflegung: Überblick über politische Rahmenbedingungen und vorhandene Instrumente zur Erfassung (November 2019)

Die Veröffentlichung (nicht barrierefrei) richtet sich als Arbeitshilfe an Akteur:innen der Außer-Haus-Verpflegung und zielt darauf ab, verschiedene Instrumente zur Messung von Lebensmittelabfällen vorzustellen sowie herauszuarbeiten, welches Instrument für welchen Unternehmenstyp am besten geeignet ist und welche Vorteile die jeweiligen Tools bieten.
 

Collection and Recording of food waste from out-of-home catering: Overview of policy frameworks and existing recording tools (May 2020)

The publication (not barrier-free) is intended as a working aid for actors in the out-of-home catering sector and aims to present various instruments for measuring food waste and to work out which instrument is best suited for which type of company and what advantages the respective tools offer.

Hintergrundpapier: Blick auf die Politik (Februar 2019)

Das Hintergrundpapier (nicht barrierefrei) gibt einen Überblick über die europäischen und nationalen Rahmenbedingungen mit Blick auf die zukünftigen Herausforderungen für den Außer-Haus-Markt und stellt aktuelle Forschungsvorhaben zu diesem Thema vor. Darüber hinaus werden ausgewählte Aktivitäten und gute Beispiele aus der Praxis aus Deutschland und anderen Ländern aufgezeigt.