Unsere Beiträge zum Thema:

Seiten mit dem Schlagwort "Schwerpunkt"

  1. Freilandtomaten: saisonal und regional am besten

    Freilandtomaten: saisonal und regional am besten

    Kein Gemüse mögen die Deutschen lieber: Rund 29 Kilogramm Tomaten essen wir pro Kopf im Jahr – mehr als von jedem anderen Gemüse. Besonders im Spätsommer lohnt es sich zuzugreifen, denn dann haben Tomaten Saison und schmecken am besten. Was Sie

    mehr Link öffnen
  2. So bleibt unser liebstes Gemüse und Obst lange frisch

    So bleibt unser liebstes Gemüse und Obst lange frisch

    Bühne frei für unsere Favoriten unter den Vitaminbomben: Wir zeigen, wie die beliebtesten Gemüse- und Obstarten Deutschlands zuhause lange lecker und haltbar bleiben.
    Gemüse – 1. Tomate Die Tomate ist das beliebteste Gemüse Deutschlands: Rund

    mehr Link öffnen
  3. Sommerzeit ist Beerenzeit

    Sommerzeit ist Beerenzeit

    Beeren sind eine beliebte Nascherei – doch Beerenobst ist auch sehr empfindlich. Umso wichtiger ist es, Beeren bedarfsgerecht und möglichst regional einzukaufen. Wir geben Ihnen Tipps zum Umgang mit Beeren und zeigen mit sommerlichen Rezeptideen,

    mehr Link öffnen
  4. So gelingt die restefreie Grillparty

    So gelingt die restefreie Grillparty

    Sommerliche Temperaturen laden zum Grillen ein: Mit bunten Salaten, Dips oder Brot haben Sie schnell eine große Vielfalt auf dem Tisch. Wenn Sie ein paar Aspekte berücksichtigten, dann kann das Festmahl nicht nur ohne Reste stattfinden, sondern

    mehr Link öffnen
  5. Fisch wertschätzen und genießen

    Fisch wertschätzen und genießen

    Fisch gehört für viele zu einer gesunden und abwechslungsreichen Küche dazu – ist aber auch eine besonders wertvolle, begrenzte Ressource. Wir zeigen, wie Sie Fisch möglichst nachhaltig genießen können.
    Ob im Brötchen, in der Suppe oder als

    mehr Link öffnen
  6. Restefreies Osterfest

    Restefreies Osterfest

    Ob traditionell Fisch an Karfreitag, Braten am Ostersonntag oder Eier, Kuchen und Schokohasen für zwischendurch – Ostern hält einige Leckereien bereit. Damit Ihnen das Schlemmen zum Ende der Fastenzeit möglichst restefrei gelingt, gibt es bei

    mehr Link öffnen
  7. Abgelaufenes Mindesthaltbarkeitsdatum:  Lebensmittel sind meist noch länger gut

    Abgelaufenes Mindesthaltbarkeitsdatum: Lebensmittel sind meist noch länger gut

    Damit wertvolle Lebensmittel restlos verzehrt werden, ist es wichtig, ihren Zustand einschätzen zu können. Wir erklären anlässlich des Weltverbrauchertages am 15. März, was das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) bedeutet, wie es sich vom

    mehr Link öffnen
  8. Weniger Lebensmittel im Müll: Verschwendungsfasten leicht gemacht

    Weniger Lebensmittel im Müll: Verschwendungsfasten leicht gemacht

    Am Aschermittwoch endet Karneval und für Viele beginnt die 40-tägige Fastenzeit bis Ostern. Seit einigen Jahren nimmt der Trend zum sogenannten Verschwendungsfasten zu. Wir geben Tipps, wie es Verbraucher:innen gelingen kann, in der Fastenzeit

    mehr Link öffnen
  9. Mit mehr Zeit zu weniger Verschwendung: So gelingen die guten Vorsätze

    Mit mehr Zeit zu weniger Verschwendung: So gelingen die guten Vorsätze

    Der Januar ist die Zeit für Vorsätze. Diese das gesamte Jahr durchzuhalten, ist oft gar nicht so leicht. Weniger Ziele und kleine Schritte können helfen, Ihre Vorsätze längerfristig in den Alltag zu integrieren. Das gilt auch für den guten

    mehr Link öffnen
  10. Nachhaltig und restefrei – Vegetarische Weihnachten

    Nachhaltig und restefrei – Vegetarische Weihnachten

    Zu kaum einer anderen Zeit im Jahr kochen und essen wir so ausgiebig wie an Weihnachten. Und häufig verderben zu viel gekaufte Lebensmittel im Kühlschrank oder Speisereste bleiben übrig. Warum also nicht mit alten Gewohnheiten brechen? Weniger und

    mehr Link öffnen