Unsere Beiträge zum Thema:

Seiten mit dem Schlagwort "Schon"

  1. Woher kommt mein Ei?

    Woher kommt mein Ei?

    Wie man mit dem Code auf dem Ei Lebensmittelabfall vorbeugen kann.
    Beim Umladen können Eier wegen Temperaturschwankungen Schaden nehmen und aussortiert werden, bevor sie überhaupt ins Supermarktregal gelangen. Je länger die Strecke, desto größer

    mehr Link öffnen
  2. So behalten Pilze Geschmack und Farbe beim Einfrieren

    So behalten Pilze Geschmack und Farbe beim Einfrieren

    Es gibt sie in Weiß, hellem und sattem Braun mit glattem oder leicht schuppigem Hut: Die Champignons. Wer sich ein Pilzgericht zubereitet, aber währenddessen bemerkt, dass zu viele Pilze übrig bleiben, muss diese nicht wegwerfen.
    Damit die

    mehr Link öffnen
  3. Brot vom Vortag – alte Idee ganz neu

    Brot vom Vortag – alte Idee ganz neu

    In der Bäckerei bleiben manche Brote abends liegen. Dagegen helfen "Second Bäck" & Co.
    Die wenigsten backen noch Brot selbst und wissen nicht wie viel Arbeit darin steckt.. Wo früher die Menschen noch lange am Brot gearbeitet haben – Mehl selbst

    mehr Link öffnen
  4. Frisches durch Einfrieren haltbar machen

    Frisches durch Einfrieren haltbar machen

    Das Einfrieren von Lebensmitteln ist kein Privileg der Industrie – diese einfache Methode der Haltbarmachung lässt sich auch zuhause nutzen. Ob größere Mengen Obst und Gemüse (zum Beispiel aus dem eigenen Garten) oder Reste von Gekochtem oder

    mehr Link öffnen
  5. Alles andere als Abfall

    Alles andere als Abfall

    Grünes Kohlrabipüree Ein Reste-Rezept von Ulrich Heldmann „Aus den Schalen und den Blättern von Kohlrabi bereite ich gern ein feines Püree zu. Dafür schwitze ich die Kohlrabiabschnitte und die geschnittenen Blätter in etwas Butter an, fülle

    mehr Link öffnen
  6. Bloß nicht aufwärmen?

    Bloß nicht aufwärmen?

    Aufgewärmte Pilze sind giftig und Spinat wirkt krebserregend – um die Resteverwertung ranken sich Mythen. Doch richtig gelagert und gekocht dürfen Reste ein zweites Mal auf den Tisch.
    Aufwärmen ist praktisch und geht schnell. Bei einigen

    mehr Link öffnen
  7. Schweinehund austricksen, Lebensmittel retten!

    Schweinehund austricksen, Lebensmittel retten!

    Die Mehrheit der Menschen möchte keine Lebensmittel wegwerfen. Trotzdem tut es jeder von uns. Hier kommen Tipps, mit denen man den inneren Schweinehund austricksen kann.
    Wer kennt das nicht: Man hat sich gute Vorsätze für das neue Jahr vorgenommen

    mehr Link öffnen
  8. Checkliste für Wildpflücker

    Checkliste für Wildpflücker

    Ein Apfel frisch vom Baum – was ist leckerer? Wer vernachlässigte Bäume am Wegrand aberntet, rettet besondere Streuobstsorten vorm sinnlosen Verfaulen. Unbedingt beachten sollten Fans der regionalen Früchte dabei fünf Regeln 1. Einverständnis

    mehr Link öffnen
  9. Rezeptideen für Festtagsreste

    Rezeptideen für Festtagsreste

    BIOSpitzenkoch Andreas Weihmann gibt Tipps, wie sich Übriggebliebenes vom Weihnachtsmenü weiterverwenden lässt.
    Von der Gans oder Ente ist noch Fleisch am nächsten Tag übrig? Es lässt sich mit der Soße, Maronen und zum Beispiel Pilzen zu einem

    mehr Link öffnen
  10. Edelschimmel schützt Lebensmittel

    Edelschimmel schützt Lebensmittel

    Angeschimmelte Lebensmittel? Da ekelt sich wohl jeder. Aber Schimmel ist nicht gleich Schimmel: Der sogenannte Edelschimmel lässt Wurst- und Käsesorten wie Edelsalami, Gorgonzola und Camembert reifen und verleiht ihnen ein würziges Aroma. Auch bei

    mehr Link öffnen