Unsere Beiträge zum Thema:

Seiten mit dem Schlagwort "Pressemeldung"

  1. Leichte Küche ohne Reste

    Die Fastenzeit ist ein guter Anlass über eine bewusste und gesunde Ernährung nachzudenken und eingeschliffene Verhaltensweisen kritisch zu hinterfragen.
    Vergangenes Jahr wollten die meisten Deutschen in der Fastenzeit auf Alkohol verzichten (71 %),

    mehr Link öffnen
  2. Foodsharing: Der Trend zum Lebensmittel-Retten

    Foodsharing: Der Trend zum Lebensmittel-Retten

    Der bevorstehende Sommerurlaub, lange Arbeitstage, XXL-Packungen oder Fehlkäufe im Supermarkt – es gibt viele Gründe, warum sich Lebensmittel zu Hause stapeln und wir es nicht immer schaffen, sie rechtzeitig aufzubrauchen. Dabei muss

    mehr Link öffnen
  3. Milch ist zu wertvoll zum Wegschütten

    Milch ist zu wertvoll zum Wegschütten

    Das frische Glas Milch am Morgen gehört für viele zu einem guten Start in den Tag. Von Kindesbeinen an hören wir, dass Milch stark und gesund macht. Kein Wunder: Deutschland ist der größte Milchproduzent Europas. Demnach ist es auch wenig

    mehr Link öffnen
  4. Die Konserve: Lebensmittelretter mit Geschichte

    Die Konserve: Lebensmittelretter mit Geschichte

    Am 25. August ist Tag der Konservendose. Mit ihrer Erfindung wurde es möglich, Lebensmittel haltbar zu machen und so unabhängig von der Saison zu genießen. Vieles, was früher vorschnell verdarb, wird in der Dose konserviert und damit länger

    mehr Link öffnen
  5. Erntezeit: Einlegen und Einkochen leicht gemacht

    Erntezeit: Einlegen und Einkochen leicht gemacht

    Zur Erntedankzeit werden vor allem in ländlichen Regionen die Früchte der Erntesaison präsentiert. Doch was passiert mit Apfel, Kürbis, Karotte und Kohl, wenn die Erntedankfeste vorbei sind? Altbewährte Methoden, um Lebensmittel das ganze Jahr

    mehr Link öffnen
  6. Zu gut für die Tonne!-App für Design-Preis nominiert!

    Zu gut für die Tonne!-App für Design-Preis nominiert!

    Unsere App gegen Lebensmittelverschwendung gehört zu den 29 Nominierten des Bundespreises Ecodesign. Die Beste-Reste-App tritt gegen zwei Mitbewerber in der Kategorie Service an.
    Bei der Jurysitzung am 6. Oktober im ehemaligen Flughafen Tempelhof in

    mehr Link öffnen