Projekte aus der Praxis

Quelle: BMEL

Ob neue Produktideen, Startups oder Vereine und Initiativen – die hier vorgestellten Best-Practice-Beispiele zeigen, dass Lebensmittelabfälle und -verluste auf ganz unterschiedliche Weise reduziert werden können. Über die Filteroptionen werden die verschiedenen Projekte aus ganz Deutschland angezeigt.

Mit der Aktion #brotretten informiert das ZEHN gemeinsam mit engagierten Bäckereien in Niedersachsen, wie Verbraucher:innen Brot und Brötchen vor der Tonne retten können.

Wo

Niedersachsen

Kategorie

Gesellschaft

Außer-Haus-Verpflegung

Wirkungsfeld

landesweit

Ansprechpartner:in
Talke Gristede

Mit der Aktion #brotretten informiert das ZEHN gemeinsam mit engagierten Bäckereien in Niedersachsen, wie Verbraucher:innen Brot und Brötchen vor der Tonne retten können.

#brotretten
Herausforderung und Problematik

Pro Jahr und Person landen statistisch 75 kg Lebensmittel in der Tonne - mehr als 10 kg davon sind Brot und Backwaren. Vor allem beim Thema "richtige Lagerung von Brot" ist mehr als die Hälfte der Verbraucher:innen (52,9 %) unsicher und wünscht sich mehr Informationen. Das zeigte eine Online-Erhebung der Fachhochschule Münster von 2015.

Umsetzung und Maßnahmen

Zum Tag der Lebensmittelverschwendung (2. Mai) 2021 bietet das Zentrum für Ernährung und Hauswirtschaft Niedersachsen (ZEHN ) die Aktion #brotretten in Zusammenarbeit mit niedersächsischen Bäckereien an. Ziel der Aktion ist es, die Wertschätzung für Brot und Brötchen bei Verbraucher:innen zu steigern und die Lebensmittelverschwendung von Backwaren zu reduzieren. Dafür stellt das ZEHN interessierten Bäckereien kostenlose Materialien zur Verfügung, die in den Bäckereifilialen ausgelegt werden können. Ein Informationsflyer mit Fakten zu Brot und Brötchen informiert über die Haltbarkeit und die richtige Lagerung von Brot. Passend dazu gibt es Tipps für die Verwertung von übriggebliebenen Brot mit einem passenden Brot-Reste-Rezept.

Erfolge und Einsparungen

Bäckereien in ganz Niedersachsen haben die Chance, sich mit ihren Filialen an der Aktion #brotretten zu beteiligen. So können viele Verbraucher:innen direkt am Point of Sale mit den Informationsmaterialien angesprochen und informiert werden. Das ZEHN macht ergänzend dazu auf der eigenen Website auf das Thema Lebensmittelwertschätzung aufmerksam.


"

Diese Aktion lässt sich ideal auf andere Lebensmittel und damit auf eine Zusammenarbeit mit weiteren Lebensmittelhandwerken oder dem Lebensmitteleinzelhandel übertragen. Um möglichst viele Betriebe für eine Teilnahme zu interessieren, bedarf es ausreichend Vorlaufzeit.

"
Talke Gristede, Zentrum für Ernährung und Hauswirtschaft Niedersachsen
Filteroptionen
schließen
Gefiltert nach:
Filter zurücksetzen

Wirkungsfeld

Bundesland

Kategorie

Schlagwort

 

 

 

 

Ist Ihnen ein Projekt bekannt, welches gut in unsere Sammlung an Best-Practice-Beispielen passen könnte? Hier erfahren Sie, wie Sie das Projekt vorstellen können.