Leute kaufen im SirPlus Laden in Berlin ein
Gewinner in der Kategorie Handel

SirPlus

Quelle: SirPlus

Im Laden und im Onlineshop verkauf SirPlus Lebensmittel, die im Handel nicht verkauft oder in der Produktion aussortiert wurden. Innerhalb der ersten sechs Monate hat SirPlus so 600 000 Produkte also rund 300 Tonnen Lebensmittel gerettet.

2017 eröffneten die SirPlus-Gründer den ersten reinen Food-Outlet in Berlin. Hier werden Lebensmittel angeboten, die im Handel nicht verkauft oder in der Produktion aussortiert wurden. Sie werden vergünstigt im Laden und im Onlineshop angeboten. Die Initiatoren wollen auf das Problem der Lebensmittelverschwendung aufmerksam und Lebensmittelretten zum Mainstream machen. Darüber hinaus spendet SirPlus 20 Prozent aller Lebensmittel an gemeinnützige Einrichtungen wie Flüchtlingsunterkünfte, Kinder- und Obdachloseneinrichtungen. Ein Darlehen und eine erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne ermöglichten die Eröffnung des ersten Geschäfts in Berlin.

Innerhalb der ersten sechs Monate hat SirPlus 600 000 Produkte bzw. rund 300 Tonnen Lebensmittel gerettet. Das Ziel ist es, in den nächsten fünf Jahren insgesamt eine Million Tonnen Lebensmittel vor der Tonne zu bewahren. Dazu sind 35 weitere Läden in Planung. Daneben soll es einen digitalen Marktplatz geben, auf dem Landwirte, Hersteller und der Handel Überschüssiges anbieten und verkaufen können. 

Über den Verkauf hinaus engagiert sich das Team mit Bildungsworkshops für Schulen, Universitäten und Betriebe und setzt sich für die Lebensmittelwertschätzung ein. Die Kundinnen und Kunden werden über den richtigen Umgang mit Lebensmitteln aufgeklärt.

„Wir freuen uns, mit SirPlus noch mehr Menschen und Unternehmen erreichen zu können, um sie für die Wertschätzung aller Lebensmittel zu begeistern! Sei es online oder im Laden. Nicht nur wollen wir viele Menschen auf die Möglichkeit aufmerksam machen, dass sie sich überschüssige Lebensmittel bequem nach Hause schicken lassen können. Uns liegt ein Sinneswandel und generelles Umdenken am Herzen, denn jedes Lebensmittel hat es verdient, gegessen zu werden!“
Raphael Fellmer, SirPlus

Aktivierung erforderlich

Mit der Zustimmung werden alle Youtube-Videos auf dieser Seite aktiviert. Wir weisen darauf hin, dass dann Daten an Youtube übermittelt werden. Sie können dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.